Sonntag, 20. August 2017

Neuerscheinungen, die mich ansprechen ( Teil 3 )

Hallo ihr Lieben,
und willkommen bei der dritten Runde meiner " Neuerscheinungen, die mich ansprechen "- Reihe hier auf dem Blog! In diesem Post werde ich euch einige Neuerscheinungen aus den Monaten August, September und Oktober vorstellen und ich warne euch schonmal vor: Es werden ganz schön viele! :)
Ist bei all den schönen Büchern, die erschienen sind beziehungsweise noch erscheinen werden aber verständlich, jetzt stellt sich nur noch die Frage, wo ich das Geld herbekomme, damit ich sie mir kaufen kann...
Viel Spaß! 😊💜 
Teil 1: hier
Teil 2: hier

Sonntag, 6. August 2017

Lesemonat und Neuzugang Juli 2017

Hallo ihr Lieben!
Dieses mal gibt es, pünktlicher als die Monate davor, meinen Lesemonat Juli , der wegen der Sommerferien richtig gut lief und das freut mich total, allgemein hatte ich letzten Monat total Spaß am Lesen wie schon lange nicht mehr.😊 Insgesamt habe ich im Juli 12 Bücher gelesen, davon waren viele Bücher Re-reads, weil ich total Lust hatte, Bücher nochmal zu lesen, und paar englische Bücher sind auch dabei, also irgendwie von jedem etwas.😉 Den Neuzugänge Post habe ich auch gleich hier mit eingebaut, da im Juli nur ein Buch bei mir eingezogen ist. :)

Dienstag, 1. August 2017

Lieblingszitate aus Büchern ( Teil 1 )

Hallo ihr Lieben!
Wir kennen sie alle: Bücher, bei denen der Buchschnitt voller Klebezettel ist, weil wir alle schönen, traurigen und lustigen Zitate hervorheben wollen und bei mir sind diese Klebezettel in letzter Zeit ein Muss, weil tolle Momente und Zitate in Büchern viel zu häufig vorkommen. 
Mit diesem Post möchte ich eine neue Reihe starten, in der ich euch meine liebsten Buchzitate vorstelle und bisschen was dazu sage, beispielsweise warum genau ich dieses eine bestimmte Zitat so sehr liebe. Weil ich einfach zu viele Lieblingszitate aus Büchern habe und es durch die neuen Bücher, die ich lese, immer mehr werden, habe ich mich entschieden, daraus mehrere Teile zu machen und euch alle paar Monate/Wochen alte oder neu dazugekommene Zitate vorzustellen. :)

Freitag, 28. Juli 2017

Neuzugänge Juni 2017

Hallo ihr Lieben!
Und da bin ich wieder, diesmal mit meinen Neuzugängen aus dem Juni! :) Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich etwas übertrieben habe und ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht, woher das ganze Geld kommt, insgesamt sind bei mir aber 11 Bücher eingezogen. Davon hatte ich 3 bereits gelesen, nur wollte ich sie auch besitzen, deshalb habe ich sie bei ReBuy bestellt und 4 davon habe ich bis jetzt schon gelesen, also wandern theoretisch nur 4 Bücher auf meinen SuB, jay! :D

Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension zu Wenn du dich traust von Kira Gembri

Hallo ihr Lieben,
vor ein paar Monaten habe ich das Buch " Wenn du dich traust " gelesen und diese Rezension schon seit längerem begonnen, aber nie beendet, jetzt habe ich neulich aber den Entwurf gefunden und mich gleich rangesetzt und die Rezension fertig geschrieben, sodass ich sie jetzt hochladen kann.😊💕
 

Titel: Wenn du dich traust
Autor: Kira Gembri
Verlag: Arena
Seiten: 336
Preis: 14,99 ( HC )
          12,99 ( Broschiert )
Altersempfehlung: 14 Jahre
ISBN: 978-3-401-60149-6
                    oder
           978-3-401-50956-3
Kaufen beim Verlag oder Amazon  



Leas Leben besteht aus Zahlen, Ritualen und festen Regeln. Jays Leben besteht aus Mädels und Partys. Als Lea in Jays Jungs-WG einzieht, sortiert sie erstmal alles, was sie in die Finger bekommt - sodass die Mitbewohner ihren Besitz in 23 sorgfältig beschrifteten Kartons wiederfinden. Jays Kumpels sind sich einig: Das Mädchen mit den großen Augen und den komischen Zählritualen muss weg. Doch wie bringt man ihr bei, dass sie ausziehen soll? Und will Jay das wirklich …?

Sonntag, 23. Juli 2017

Rezension zu Niemand wird sie finden von Caleb Roehrig

Hallo ihr Lieben!
Heute kommt mal wieder eine Rezension von mir zu dem Buch " Niemand wird sie finden " von Caleb Roehrig, danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar! :)


Titel: Niemand wird sie finden
Originaltitel: Last Seen Leaving
Autor:Caleb Roehrig
Verlag: cbj
Seiten: 416
Preis: 14,99
Altersempfehlung: 14 Jahre
ISBN: 978-3-570-17334-3
Kaufen beim Verlag oder Amazon  
Zwei können ein Geheimnis bewahren – wenn einer von beiden tot ist
 

Flynns Freundin January ist verschwunden. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war – ist – er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen …
 

Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was mit January geschehen ist, ohne dabei zu verraten, dass er ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst …

Donnerstag, 20. Juli 2017

English books I want!

 Hallo ihr Lieben!
Irgendwann letztes Jahr habe ich bereits solch einen Post hochgeladen mit englischen Büchern, die ich mir gerne demnächst kaufen würde, und in der Zeit habe ich mir einige Bücher davon schon gekauft. Jetzt hat sich die Liste natürlich geändert und es sind viele neue dazugekommen, die mich sehr ansprechen und da ich zurzeit sowieso auf dem Englischtrip bin und viel auf Englisch lese, dachte ich mir, zeige ich euch weitere englische Bücher, die auf meiner Wunschliste stehen!😊


Dienstag, 11. Juli 2017

Lesemonat Juni 2017

Hallo ihr Lieben!
In diesem Post möchte ich euch meinen Lesemonat Juni zeigen, der für meine Verhältnisse gut ausgefallen ist.😊 Insgesamt habe ich 4 Bücher gelesen und ein Buch, das ich im Mai begonnen habe, beendet und es war insgesamt kein schlecht bewertetes dabei, was ja auch schonmal etwas Gutes ist. :) Außerdem habe ich mich die letzten zwei Monate an meinen Jahresvorsatz gehalten, mehr englische Bücher zu lesen, worauf ich, wenn ich es so sagen kann, echt stolz bin und dementsprechend sind 3 der Bücher auf Englisch.
Viel Spaß! 

Freitag, 7. Juli 2017

Rezension zu The Cage- Gejagt von Megan Shepherd

Hallo ihr Lieben! 
Lange ist es her, dass es hier überhaupt eine Rezension gab, jetzt sind aber Ferien, also versuche ich so aktiv wie möglich zu sein! 😊 Das Buch " The Cage- Gejagt " hat mir der Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt, vielen Dank! Meine Meinung zu dem Buch werde ich nun hier schildern, die Rezension könnte aber eventuell Spoiler enthalten, da dies ein zweiter Teil ist. Interessiert euch aber meine Meinung zum ersten Teil, könnt ihr sie hier nachlesen.



Titel: The Cage- Gejagt
Originaltitel: The Hunt
Autor: Megan Shepherd
Verlag: Heyne fliegt
Seiten: 432
Preis: 12,99
Altersempfehlung: 14 Jahre
ISBN: 978-3-453-26894-4
Kaufen beim Verlag oder Amazon


Cora und ihre Gefährten dachten eigentlich, sie hätten das Schlimmste überstanden. Doch sie haben ihren einstigen Käfig nur gegen einen Safaripark eingetauscht. Inmitten von Raubtieren müssen sie sich nun in einer gefährlichen Wildnis behaupten. Immer beobachtet von den geheimnisvollen Kindred. Und auch dem Pärchen Nok und Rolf geht es nicht besser: In einer Art von gigantischem Puppenhaus werden sie Tag und Nacht von ihren Entführern überwacht. Während Leon, der einzige, dem die Flucht gelungen ist, verzweifelt nach Verbündeten sucht, muss Cora sich entscheiden: Kann sie ihrem unwirklich schönen Wächter Cassian, der sie verraten hat, noch einmal trauen?

Montag, 3. Juli 2017

Lesemonat und Neuzugänge April und Mai

Huhu Leute,
long time, no see, würde ich mal sagen.😉 Ich weiß auch nicht, was bei mir los war, aber die letzte Zeit war ich sehr unmotiviert was so ziemlich alles angeht: Bloggen, Lesen, Lernen, Aufräumen... 
Dazu kam natürlich auch nochmal die Schule, für die ich, trotz fehlender Motivation, viel machen musste.
Glücklich und stolz kann ich jetzt aber berichten, dass es bei mir allmählich wieder so ist, wie immer, ich habe zum Beispiel wieder relativ viel gelesen für meine Verhältnisse, endlich mein Zimmer aufgeräumt ( zur Freude meiner Mutter ) und naja, anscheinend kann ich auch wieder die nötige Lust aufbringen, mich an meinen Schreibtisch zu setzen und diesen Blogpost zu schreiben, jay!😊
Ich will jetzt auch nicht zu lange herumreden, da ich meine Lesemonate und die Neuzugänge Posts für die Monate April und Mai noch nicht geschrieben habe, werde ich dies jetzt mit diesem Post nachholen und damit es möglichst übersichtlich ist, packe ich die jetzt einfach mal in diesen einen Post ( da ist eh nicht so viel Los gewesen bei mir :) ) , dann habe ich das auch abgehakt und es kann wieder ganz normal mit Rezensionen und anderen Posts weitergehen!😊

Montag, 22. Mai 2017

Neuerscheinungen 2017, die mich ansprechen (Teil 2)

Hallo ihr Lieben!
Heute kommt der zweite Teil meiner " Neuerscheinungen- Reihe ", leider habe ich es bisschen verplempert, sodass der April ausfällt, ich hoffe, dies ist aber nicht allzu schlimm und werde direkt mit dem Monat Mai anfangen, der Büchertechnisch wahrscheinlich einer meiner liebsten Monate dieses Jahr sein wird, es erscheinen da einfach zu tolle Bücher, auf die ich mich teilweise schon gefühlt ewig freue.😊

Sonntag, 23. April 2017

Rezension zu Caraval von Stephanie Garber

Hallo ihr Lieben!
Heute kommt meine Rezension zu " Caraval "! Der Inhalt hat mich sofort angesprochen, daher habe ich mich schon total auf den Erscheinungstermin gefreut und an dieser Stelle geht nochmal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares ein großes Dankeschön an den Verlag heraus!

 
Titel: Caraval
Originaltitel:Caraval
Autor: Stephanie Garber
Verlag: ivi
Seiten: 400
Preis: 14,99
Altersempfehlung: 14- 17 Jahre
ISBN: 978-3-492-70416-8
Kaufen beim Verlag oder Amazon


 Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt ...

Freitag, 14. April 2017

Lesemonat März 2017

Hallo ihr Lieben!
Hier kommt mein Lesemonat aus dem Monat März, er ist jetzt zwar nicht mein stärkster, trotzdem bin ich eigentlich recht zufrieden, vorallem da ein Buch dabei war, das jetzt schon zu meinen Highlights dieses Jahres gehört.🙈💕 Insgesamt habe ich 4 Bücher gelesen und zu zwei von ihnen sind bereits Rezensionen online gegangen, die werde ich euch übrigens dann auch nochmal verlinken, falls ihr vorbeischauen möchtet!

Montag, 10. April 2017

Neuzugänge März 2017

Hallo ihr Lieben!
Da jetzt Ferien sind, werde ich versuchen, einige Blogposts vorzuschreiben und allgemein wieder etwas mehr hier hochzuladen, ich bin gerade auch fleißig dabei, Ideen für Blogposts zu sammeln, falls ihr aber auch irgendwelche Wünsche haben solltet: Her damit! 😊
Jetzt kommen aber erstmal meine Neuzugänge aus dem Monat März, komischerweise waren es nur blaue Bücher.😅

Mittwoch, 5. April 2017

Rezension zu Rat der Neun- Gezeichnet von Veronica Roth

Hallo ihr Lieben!
Heute kommt mal wieder eine Rezension von mir, undzwar zu dem Buch " Rat der Neun- Gezeichnet ", das mir der Verlag zur Verfügung gestellt hat, nochmal danke dafür! Jedenfalls war ich nach der " Die Bestimmung " Trilogie sehr gespannt auf das Buch und werde euch nun erzählen, wie es mir gefallen hat. :)


Titel: Rat der Neun- Gezeichnet
Originaltitel: Carve the Mark
Autor: Veronica Roth
Verlag: cbt
Seiten: 608
Preis: 19,99
Altersempfehlung: 14 Jahre
ISBN: 978-3570164983
Kaufen beim Verlag oder Amazon

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …
Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in seinen Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.
Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …

Sonntag, 19. März 2017

Rezension zu Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag

Hallo ihr Lieben!
Im Februar hat mich Überraschungspost vom Heyne Verlag erreicht und darin befand sich " Den Mund voll ungesagter Dinge". Ich habe mich riesig gefreut und danke dem Verlag vielmals für das Buch!😊💕



Titel: Den Mund voll ungesagter Dinge
Autor: Anne Freytag
Verlag: Heyne fliegt
Seiten: 400
Preis: 14,99
Altersempfehlung: 14 Jahre
ISBN:  978-3453271036
Kaufen beim Verlag oder Amazon






 Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.
Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.

Dienstag, 14. März 2017

Rezension zu Das Reich der sieben Höfe- Dornen und Rosen von Sarah J. Maas

 Hallo ihr Lieben!
Und es kommt mal wieder eine Rezension von mir, diesmal von einem ganz, ganz tollen Buch, das mir unglaublich gefallen hat und auf das ich mich schon riesig gefreut hatte!😁

Titel: Das Reich der sieben Höfe- Dornen und Rosen
Originaltitel: A Court of Thorns and Roses
Autor: Sarah J. Maas
Verlag: dtv
Seiten:480
Preis: 18,95
Altersempfehlung: 14 Jahre
ISBN: 978-3-423-76163-5
 Kaufen beim Verlag oder Amazon


Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.

Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Sonntag, 12. März 2017

Lesemonat Februar 2017

Hallo ihr Lieben!
Nachdem bereits meine Neuzugänge aus dem Februar hochgeladen wurden, folgt jetzt natürlich mein Lesemonat!😊 Es ist zwar nicht mein bester Lesemonat geworden, trotzdem bin ich eigentlich echt zufrieden damit. Insgesamt habe ich 4 Bücher gelesen und alle haben mir wirklich sehr gut gefallen! Der Lesemonat war außerdem sehr Sarah J. Maas lastig, wie ihr gleich sehen werdet, von der Autorin kann man aber nie genug lesen, wie ich finde. Und ich hätte damit echt nicht gerechnet, aber ihre Bücher haben mich so begeistert mit den Ideen, den Charakteren, dem Schreibstil und allem anderen, dass sich meine Queen Cassandra Clare jetzt wohl ihren Thron mit meiner neuen Queen, Sarah, teilen muss.🙌💕

Mittwoch, 8. März 2017

Neuzugänge Februar 2017

Hallo ihr Lieben!
Jetzt haben wir auch schon den März und ich freue mich riesig darüber, weil diesen Monat tolle Bücher erscheinen und ich ab dem 16. endlich " Beauty and the Beast " schauen kann!😍
Im Februar sind aber auch einige Bücher erschienen, auf die ich mich schon riesig gefreut habe und zwei davon sind auch gleich bei mir eingezogen, eines ist schon gelesen, das andere werde ich diesen Monat lesen! Es sind aber auch noch ein paar andere Bücher dazugekommen, obwohl ich mir eigentlich vorgenommen habe, weniger Bücher zu kaufen... naja, der März wird nochmal eine Ausnahme und dann klappt es hoffentlich im April besser mit dem Bücherkaufverbot.😊

Samstag, 4. März 2017

Serien und Animes, die ich zurzeit schaue

Hallo ihr Lieben!
In letzter Zeit war ich ja nicht gerade die aktivste, ich hatte aber mal wieder keine Motivation, hier irgendwas zu tippen, wenn meine Zeit durch Schule sowieso meistens schon so knapp ist. Jetzt gerade ist es aber Donnerstag Abend ( wenn ich den Post hochlade, sind wahrscheinlich schon paar Tage vergangen 😌 ) und ich bin heute zu Hause geblieben, weil ich zurzeit krank bin. Das heißt, morgen gehe ich auch nicht zur Schule und daher habe ich bisschen mehr Zeit während ich im Bett liege und mich ausruhe. Da ich zurzeit richtig Lust auf Serien und Animes habe und gerade einige aktiv schaue, dachte ich mir, könnte ich euch einige mal zeigen, da es hier bestimmt noch viele andere gibt, die genauso gerne Serien schauen.😊

Dienstag, 28. Februar 2017

Neuzugänge Januar 2017

Hallo ihr Lieben!
Bevor der März beginnt und es Zeit für den Lesemonat- und Neuzugänge Post Februar ist, lade ich noch schnell meine Neuzugänge aus dem Januar hoch, ups!😂 Im Januar sind bei mir 3 Bücher eingezogen und davon sind 2 schon gelesen, das dritte werde ich bald in Angriff nehmen und hoffentlich genauso mögen wie die zwei anderen Bücher.😊 


Sonntag, 19. Februar 2017

Lesemonat Januar 2017

Hallo Leute!
Wuhuu, der erste Monat in diesem Jahr ist vorüber- schneller, als ich gedacht hätte. Und deshalb kommt hier auch schon ( etwas verspätet ) mein erster Lesemonat dieses Jahr und ich bin im allgemeinen echt zufrieden.😊 Es ist jetzt auch keine Bestleistung geworden, aber ganz gut dafür, dass ich wieder Schule habe und dieser Lesemonat ist auch wesentlich besser als der vom Dezember!😂 ( Was nicht sonderlich schwer ist, nebenbei gesagt.😅 ) Insgesamt habe ich 3 Bücher gelesen, 2 Bücher beendet und außerdem einen Manga gelesen, auf jedes einzelne Buch werde ich jetzt näher eingehen.😊

Montag, 6. Februar 2017

50 buchige Fakten über mich

Hallo Leute!💜
Schon vor längerer Zeit habe ich mir ein Video namens " 25 bookish facts about me " von Sasha ( abookutopia ) angesehen und fand die Idee richtig toll! Auch Posts wie " 50 facts about me" oder so finde ich richtig interessant, ich dachte mir aber, es wäre bestimmt cooler buchige Fakten über mich aufzulisten, schließlich lieben wir alle Bücher und haben manchmal unsere eigenen Ticks und Angewohnheiten. Ich hoffe, euch gefällt die Art von Posts und mich würde brennend interessieren, ob der eine oder andere hier viel oder kaum etwas mit mir gemeinsam hat, wobei ich glaube, dass wir uns alle doch schon ähnlich sind.😏
Wie ihr seht habe ich diesen Post aber auf 50 Fakten erweitert, ich bin super gespannt, ob mir so viel einfällt, da ich normalerweise ungefähr so kreativ wie ein Stück Brot bin, but let´s try!😊😂

Dienstag, 31. Januar 2017

Rezension zu Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater

Hallo ihr Lieben!
Vor etwa vier Wochen habe ich mein erstes Buch für das Jahr 2017 gelesen, welches ich aber auch schon im Dezember bisschen begonnen habe und jetzt kommt meine Rezension dazu.😊


Titel: Nach dem Sommer
Originaltitel: Shiver
Autor: Maggie Stiefvater
Verlag: script5
Seiten: 424
Preis: 18,90 ( HC )
            9,95  ( TB )
Altersempfehlung: 16 Jahre
ISBN: 978-3-8390-0108-0
Kaufen beim Verlag oder Amazon





Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe nach Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.
Ganz in der Nähe und doch unerreichbar, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit.
Es ist September, als Grace und Sam sich verlieben. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.


Montag, 30. Januar 2017

Gegenteil- Tag

Hey Leute,
und hier bin ich wieder mit meinem wöchentlichen Montags- Post!😊 Ich dachte mir, dass es mal wieder Zeit für einen Tag sei, bei sowas habe ich immer total viel Spaß! Jedenfalls habe ich mich diesmal für den " Gegenteil- Tag " entschieden, wie ihr schon im Titel seht. Bei diesem Tag muss man einfach zwei Bücher aus zwei verschiedenen Kategorien zeigen, beispielsweise das beste und schlechteste Buch. Jetzt will ich aber nicht lange um den heißen Brei herum reden, sondern fange nun an.😉

Freitag, 27. Januar 2017

Neuzugänge Dezember 2016

Hallo ihr Lieben!
Anfangs dachte ich, dass das neue Jahr gut starten würde... nur bin ich in letzter Zeit noch verpeilter, als je zuvor.😅 Ich habe diesen Post wirklich schon Anfang Januar fertig geschrieben und war der Meinung, ihn auch hochgeladen zu haben... tja, anscheinend doch nicht! Eben habe ich mir angeschaut, welche Blogposts ich angefangen habe und in nächster Zeit zu Ende schreiben möchte und da sehe ich, dass neben dem Titel dieses Posts noch Entwurf steht und kriege erstmal einen leichten Schock, klicke schnell auf diesen Post und jetzt habe ich meine Begrüßung in diesen Text umgeändert und werde den Blogpost nachträglich hochladen.😅 Ich wünsche euch trotzdem viel Sp beim Lesen und hoffen wir mal, dass sich das mit der Verpeiltheit ( ist das überhaupt ein Wort? ) bald ändern wird.😶

Dienstag, 24. Januar 2017

Bücher, die mich 2016 enttäuscht haben

Hallo ihr Lieben!😄
Letzte Woche kam ein Post online, in dem ich euch meine Highlights aus dem letzten Jahr gezeigt habe und logischerweise müssen jetzt auch die Flops her.😊 ( Ein Tag später als geplant, weil ich total verpeilt bin und es gestern einfach mal vergessen habe 😥 ) Hier möchte ich aber noch kurz vermerken, dass es gar nicht richtig Flops / sehr schlechte Bücher sind, sondern eher Bücher, von denen ich mehr erwartet hätte und die mich enttäuscht haben. Diesmal sind die Bücher auch nicht aus jedem Genre gewählt, ich habe einfach die Bücher genommen, bei denen ich gedacht hätte, dass sie mir besser gefallen würden. 

Little lies- Vollkommen vertraut- Abbi Glines

An dieses Buch hatte ich relativ hohe Erwartungen, da ich von New Adult Fans nur Gutes über die Bücher von Abbi Glines gehört hatte und dies mein erstes Buch von ihr war. Jedenfalls hat mir das Buch nicht so gut gefallen, zum einen fand ich die Handlung langweilig, aber auch die Charaktere waren nervig und haben mich aufgeregt. Sollte euch meine Rezension interessieren, findet ihr sie hier . Natürlich kann es aber auch nur sein, dass ich das falsche Buch der Autorin erwischt habe, ein weiteres steht bereits in meinem Regal und wird bald gelesen, mal schauen, ob es besser wird.😊 

Montag, 16. Januar 2017

Highlights 2016

Hallo ihr Lieben!
In diesem Post möchte ich euch gerne meine Highlights 2016 zeigen, eingeteilt in Genres.😊

Wie viel Leben passt in eine Tüte? - Donna Freitas
  
Das Buch ist das Lieblingsbuch
meiner Freundin Annika  und sie hat mir das Buch empfohlen, weshalb ich es gekauft und anschließend gelesen habe. Müsste ich meine allgemeinen Highlights nennen, wäre das Buch wahrscheinlich nicht dabei, aber im Genre " Roman " ist es definitiv auf Platz 1! Die Geschichte ich sehr traurig, da die Mutter der Protagonistin Rose an Krebs verstorben ist und sie nicht so richtig damit klar kommt. Sie hat plötzlich das Gefühl, dass sie ein ganz anderer Mensch ist, da ihr die Dinge, die ihr früher wichtig waren, nicht mehr wichtig erscheinen. Zwischen ihr und Will entwickelt sich aber eine schöne Liebesgeschichte, weil beide mit Problemen zu kämpfen haben und ich finde, sie passen super zusammen, obwohl sie von Außen hin ganz verschieden sind. In letzter Zeit habe ich richtig Lust, das Buch nochmal zu lesen und ich denke, ich werde dies auch in nächster Zeit tun.😊

Montag, 9. Januar 2017

Neuerscheinungen 2017, die mich ansprechen (Teil 1)

Hallo ihr Lieben!
Ich persönlich liebe solche Posts, wo Blogger Neuerscheinungen zeigen, da ich bei sowas nicht gerade auf dem neusten Stand bin, durch andere dann aber doch mitbekomme, was für Bücher demnächst erscheinen werden und mir die einen oder anderen Erscheinungstermine aufschreibe. Letztendlich gibt es aber einfach zu viele Bücher, die in diesem Jahr herauskommen, deshalb dachte ich mir, zeige ich euch die, auf die ich schon länger warte beziehungsweise auf die ich mich freue und welche mich sehr ansprechen und bei denen ich am Überlegen bin, sie mir zu zulegen, sobald man sie in der Buchhandlung kaufen kann.😊 Damit das ganze nicht zu durcheinander wird, werde ich alle Bücher den jeweiligen Monaten zuordnen, in denen sie erscheinen und damit dieser Post nicht viel zu lange wird, werde ich ihn in 4 Teile aufteilen.🙈💕

Donnerstag, 5. Januar 2017

Lesemonat November & Dezember

Hallo ihr Lieben!
Im ersten Post dieses Jahr habe ich es noch nicht getan, deshalb möchte ich mich jetzt , bevor ich euch meinen Lesemonat November und Dezember zeige, noch kurz entschuldigen, weil ich im Dezember sehr unaktiv war. Das lag einfach nur daran, dass ich eine riesige Leseflaute hatte und dadurch auch keine Lust hatte, irgendeinen Blogpost zu schreiben. Jetzt hat das Neue Jahr aber gestartet und auch wenn ich gar nicht glauben kann, dass wir schon 2017 haben, möchte ich mir vornehmen, ab jetzt an aktiver zu werden. Neuerdings habe ich auch wieder richtig Lust bekommen, Blogposts zu schreiben und habe paar Ideen auch schon im Kopf, mal sehen, wann ich sie umsetzen werde. Außerdem brauchte ich, wie ihr vielleicht bemerkt habt, eine kleine Veränderung, weshalb ich das Design geändert habe. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich das alte oder neue schöner finden soll, irgendwie mag ich es aber so, wie es gerade ist. Ein bisschen was muss ich noch ändern, aber größtenteils wird mein Design jetzt so bleiben.🙈

Mittwoch, 4. Januar 2017

Lesejahr 2016, Vorsätze für 2017

Hallo ihr Lieben!
Erstmal wünsche ich euch ein Frohes Neues Jahr und dass alle eure Wünsche und Hoffnungen 2017 in Erfüllung gehen und ihr euer vorgenommenes Leseziel erreicht. Bleibt gesund und fröhlich und genießt das Jahr, denn das Leben ist zu wertvoll um 2017 zu schmollen.💖
In diesem Post möchte ich euch zuerst gerne berichten, wie viel ich 2016 gelesen habe, wie viele Bücher dazugekommen sind, wie viel Geld ich für Bücher ausgegeben habe und so weiter. Danach wird auch schon die Rede von 2017 sein, undzwar möchte ich euch erstmal kurz erzählen, was ich mir so lesetechnisch vornehme, was ich in meinem Leben ändern möchte, was sich hier auf meinem Blog eventuell ändern wird, etc. Mich beschleicht das Gefühl, dass dieser Post lang werden könnte, aber ich habe gerade Lust über das alles zu schreiben und euch bisschen was zu erzählen und vielleicht interessiert es den einen oder anderen ja.😊