Dienstag, 6. Dezember 2016

Neuzugänge November

Hallo ihr Lieben,
und willkommen zu meinem Post über meine Neuzugänge, diesmal etwas verspätet. Diesen Dezember werde ich wirklich sehr, sehr wenig Zeit haben, deshalb muss ich schauen, wie ich es mit den Blogposts hinbekomme, wahrscheinlich werde ich sie aber einfach am Wochenende vorschreiben.😊 Letzten Monat sind bei mir 5 Bücher eingezogen ( eines ist nicht auf dem Bild ) und ich freue mich über alle riesig und bin auch schon gespannt darauf, sie zu lesen!

Samstag, 3. Dezember 2016

The Courtship Book Tag!

Hallo ihr Lieben!
In letzter Zeit hatte ich richtig Lust, mal wieder einen Tag zu machen und als ich diesen hier bei Unauffällig Auffallend gesehen habe, musste ich ihn auch machen, ich hoffe, das ist in Ordnung.😊💕 ( Wie cool ist es bitte, dass es nun auch Emojis und so gibt? )

 

Dienstag, 15. November 2016

Rezension zu Harry Potter 1 & 2!

Hallo ihr Lieben,
in den letzten Wochen und Tagen habe ich jeweils den ersten und zweiten Teil der Harry Potter Reihe gelesen und möchte euch nun erzählen, wie mir die Bücher gefallen haben. Ich weiß, ich weiß, es hat eh jeder die Bücher gelesen, trotzdem wollte ich euch meine Meinung zu der Erfolgsreihe `Harry Potter` von J.K. Rowling schildern und erzählen, ob ich mich dem Hype anschließe, oder nicht.
Titel: Harry Potter und der Stein der Weisen
Originaltitel: Harry Potter and the philosopher`s stone
Autor: J.K. Rowling
Verlag: Carlsen
Seiten: 335
Preis: 15,99
Kaufen bei Amazon oder Carlsen

Inhalt:

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen. 

Dienstag, 8. November 2016

Meine Bookboyfriends

Hallo ihr Lieben,
ich denke, jeder hier hat einen Charakter, den er am liebsten gleich sofort umarmen, nie wieder loslassen und anschließend heiraten möchte. Heute zeige ich euch 5 davon in einer Art Rangliste und ich hoffe , euch gefällt der Post! :)
Alle Bilder sind von Pinterest!

Samstag, 5. November 2016

Neuzugänge Oktober 2016

Hallo ihr!
 Meine Neuzugänge aus dem letzten Monat dürfen natürlich auch nicht fehlen, also hier sind sie! Ganze 13 Bücher sind bei mir eingezogen, weil ich im Oktober Geburtstag hatte und ich mein Geburtstagsgeld natürlich für Bücher ausgeben musste! :)

Dienstag, 1. November 2016

Lesemonat Oktober 2016

Hallo ihr Lieben!
Nun ist auch schon der Oktober vorbei und somit ist das Jahr fast rum, was total merkwürdig ist, weil ich mich noch genau an den ersten Tag des Jahres 2016 erinnern kann und es für mich ist, als wäre es erst gestern gewesen.
Jedenfalls habe ich im Oktober einiges geschafft, da ich bis zum 17. noch Ferien hatte und jetzt werde ich euch kurz mal erzählen, wie ich jedes einzelne Buch fand. :)

Freitag, 28. Oktober 2016

Rezension zu Goddess of Poison- Tödliche Berührung

Hallo ihr Lieben!
Heute kommt mal wieder eine Rezension, undzwar die zu dem Buch " Goddess of Poison- Tödliche Berührung" von Melinda Salisbury. Nochmal ein ganz, ganz großes Dankeschön an den Verlag!
     
   Titel: Goddess of Poison- Tödliche Berührung
   Originaltitel: The Sin Eater`s Daughter
   Autor: Melinda Salisbury
   Verlag: bloomoon
   Seiten: 352
   Preis: 17,99
Kaufen bei Bloomoon oder Amazon

Inhalt:

Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt - außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt.

Twylla ist der einsamste Mensch der Welt. Wer kann schon ein Mädchen lieben, das regelmäßig Verbrecher und Verräter durch seine Berührung hinrichtet? Vor der alle erschrocken zurückweichen, sobald sie einen Raum betritt? Sogar der Kronprinz, der ja einmal ihr Mann werden soll, meidet sie. Doch alles ändert sich, als Twylla ein neuer Wächter zur Seite gestellt wird. Mit frechem Grinsen und unangemessenen Bemerkungen zieht der junge Mann alles, woran Twylla geglaubt hat, in Zweifel. Ist ihre Heirat mit dem Prinzen wirklich vom Schicksal vorherbestimmt? Ist sie tatsächlich die Verkörperung einer Gottheit? Und nicht zuletzt: Was hat es mit dem schrecklichen Gift auf sich, das auf alle, außer auf Twylla, eine tödliche Wirkung hat?

Nach und nach deckt Twylla mit Hilfe ihres charmanten Beschützers eine mörderische Intrige auf, die die Grundfesten des gesamten Landes Lormere ins Wanken bringt …

Freitag, 21. Oktober 2016

Rezension zu Miss you

 Hallo ihr Lieben, 
heute kommt mal wieder eine Rezension von mir, undzwar zu dem Buch `Miss you`von Kate Eberlen, danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

   Titel: Miss you
   Originaltitel: Miss you
   Autor: Kate Eberlen
   Verlag: Diana Verlag
   Seiten: 576
   Preis: 14,99
Kaufen bei Diana oder Amazon

Inhalt:

Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst?

Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht bemerkt. Wann ist der alles entscheidende Moment für die große Liebe endlich da?

Freitag, 14. Oktober 2016

Filmreview zu Die Insel der besonderen Kinder

Hallo ihr Lieben!

Am Montag war ich im Kino und habe mir den Film `Die Insel der besonderen Kinder` angeschaut und dachte mir, dass ich euch mal wieder meine Meinung dazu sagen könnte, weil es hier vielleicht den einen oder anderen gibt, der sich nicht sicher ist, ob er den Film schauen sollte oder nicht.

Titel: Die Insel der besonderen Kinder
Originaltitel: Miss Peregrine`s Home for Peculiar Children
Regie: Tim Burton
Drehbuch: Jane Goldmann
Darsteller: Eva Green
                  Asa Butterfield
                  Samuel L. Jackson
Dauer: 2 Std. 7 Min.
Genre: Abenteuer, Familie, Fantasy
Kinostart: 06. Oktober 2016
Produnktionsjahr: 2016

Inhalt:
Die Insel der besonderen Kinder Seit frühester Kindheit hört Jacob (Asa Butterfield) von seinem Großvater Abraham (Terence Stamp) immer wieder wundervolle und fantasiereiche Geschichten von einer Insel, auf der er sich vor Monstern versteckte und mit Kindern lebte, die alle außergewöhnliche Fähigkeiten besaßen. Als kleiner Junge liebt Jacob diese Geschichten, die er für bare Münze nimmt, später glaubt er seinem Opa jedoch kein Wort mehr. Als der Junge 16 ist, stirbt sein Großvater, scheinbar zerfleischt von einem wilden Tier. Doch Jacob meint, etwas anderes gesehen zu haben und wird neugierig: Er ringt seinen Eltern die Erlaubnis ab, zu der Insel zu reisen, auf der sein Opa zur Zeit des Zweiten Weltkrieges in einem Waisenhaus wohnte. Das alte Haus in Großbritannien ist längst eine verlassene Ruine, doch Jacob findet Anhaltspunkte dafür, dass die „besonderen Kinder“ aus Abrahams Geschichten noch leben, gut behütet von der resoluten Miss Peregrine (Eva Green) – aber die Gefahr, die Abraham das Leben kostete, ist noch immer nicht gebannt…

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Mein WTR in den Herbstferien

Hallo ihr!
Bei mir haben nun die Herbstferien begonnen und das heißt: ganz viel Lesen!
Ich habe mir mal wieder eine kleine Liste von Büchern erstellt, die ich gerne lesen würde, bevor bei mir in 2 Wochen wieder die Schule anfängt. ( Hauptsächlich besteht sie aus Bücher, die ich ausgeliehen habe und am Ende der Herbstferien wieder abgeben muss)
Auf jedes einzelne Buch freue ich mich sehr und bin gespannt, wie sie mir gefallen werden!

Dienstag, 4. Oktober 2016

Neuzugänge September 2016

Hallo ihr Lieben!
In diesem Post möchte ich euch gerne meine Neuzugänge aus dem September vorstellen, denn auch in diesem Monat sind ganz tolle Bücher bei mir eingezogen und ich freue mich über jedes einzelne.

Sonntag, 2. Oktober 2016

Lesemonat September 2016

Hey ihr Lieben!
Neuer Monat, neues Glück... doch bevor ich diesen Monat mit Lesen und Serien/ Filme schauen beginnen kann ( ich habe Ferieeeen!) möchte ich euch natürlich zeigen, wie es bei mir letzten Monat, was Lesen angeht, lief!

Donnerstag, 29. September 2016

Rezension zu Layers

Hallo ihr Lieben,
vor einigen Tagen habe ich `Layers`von Ursula Poznanski gelesen und würde euch in diesem Post gerne erzählen, wie es mir gefallen hat!
    Titel: Layers
     Autor: Ursula Poznanski
     Verlag: Loewe
     Seiten: 448
     Preis: 14,95
Kaufen bei Loewe oder Amazon

Inhalt:

Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun?
In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält.
Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt.

Freitag, 23. September 2016

Meine Lieblingsbücher! ( Tid, Tmi, Tda + Informationen)

Hallo ihr Lieben!
Die, die mich schon länger verfolgen, wissen bestimmt, dass die Bücher von Cassandra Clare meine liebsten sind, denn sie ist einfach meine Queen! Für jedes ihrer Bücher empfinde ich so, so, so viel Liebe, wenn man es so ausdrücken kann und in diesem Post werde ich euch einfach sehr viel über die Bücher erzählen, denn wem soll ich sonst alles erzählen, wenn nicht euch?:)

Samstag, 17. September 2016

Filmreview zu Suicide Squad

Guten Tag!

 

Ich habe mir vor einer Weile den Film `Suicide Squad`angeschaut und jetzt spontan Lust gehabt, euch kurz meine Meinung dazu zu schildern, sollte sie euch also interessieren, wünsche ich euch jetzt beim Durchlesen viel Spaß. :) Bevor es aber zu meiner Meinung kommt, kommen erstmal ein paar Fakten:

Titel: Suicide Squad
Regie: David Ayer
Drehbuch: John Ostrander
Darsteller: Jared Leto
                 Margot Robbie
                 Will Smith
Originaltitel: Suicide Squad
Dauer: 2 Stdt. 3 Min
Genre: Action, Fantasy
Kinostart: 18.08.2016
Produktionsjahr: 2016

Inhalt:

Hat nicht jeder ein Anrecht auf eine zweite Chance, auf einen Neustart? Und seien es auch die maliziösesten, niederträchtigsten und gefährlichsten Gestalten, die die Welt zu bieten hat? Ein Geheimprojekt der US-Regierung - in die Wege geleitet von Amanda Waller - sieht das zumindest so und unterbreitet einer Gruppe von rücksichtslosen Rekruten ein Angebot, das sie nur schwerlich ablehnen können: absolute Immunität und eine reine Weste. Das einzige, was sie dafür in Kauf nehmen müssen, ist die Möglichkeit des Todes in Ausführung ihrer Pflichten. Denn die US-Regierung wählt nicht umsonst die gesellschaftlich am leichtesten zu Entbehrenden für die Selbstmordkommandos gleichenden Missionen.
So ist die Suicide Squad geboren, eine illustre Runde, zusammengesetzt u.a. aus dem kriegserprobten Rick Flagg , dem Joker und seiner wankelmütigen Partnerin Harley Quinn , dem schießwütigen Deadshot , Captain Boomerang  und Enchantress . Und es wird sich zeigen, ob die Suicide Squad sich so leicht kontrollieren lässt, oder nicht doch ihrer eigenen Agenda folgt… 
( Quelle ) 

Mittwoch, 14. September 2016

Rezension zu The Cage- Entführt

Hallo,
und willkommen zu einer neuen Rezension, undzwar zu dem Buch " The Cage- Entführt" von Megan Shepherd. Ein großes Dankeschön auch nochmal an den Verlag!

   Titel: The Cage- Entführt
   Originaltitel: The Cage
   Autor: Megan Shepherd
   Verlag: Heyne
   Seiten: 464
   Preis: 12,99
Kaufen bei  Amazon oder Heyne

Inhalt:

 Die 16-jährige Cora erwacht mitten in einer Wüste. Sie wurde offensichtlich entführt! Aber von wem? Und wo um Himmels willen ist sie gelandet? Denn an die Wüste grenzen eine arktische Tundra und das Meer, dahinter liegt eine filmkulissenartige Stadt. Fünf weitere Jugendliche irren durch die merkwürdige und, wie sich bald zeigt, sehr gefährliche Szenerie. Und dann tritt Cassian auf: ein unglaublich schöner junger Mann, der sich als ihr Wächter vorstellt. Ihr Wächter in einem Zoo, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt. Eine Flucht scheint unmöglich zu sein. Bis sich zwischen Cora und Cassian eine verbotene Anziehung entwickelt. Doch kann Cora ihm genug vertrauen, um zu fliehen?

Samstag, 10. September 2016

WTR September 2016

Hallo ihr Lieben!
Wie ihr vielleicht wisst, erstelle ich fast nie einen Want to read Post, da ich mir im September nun aber einige Bücher vorgenommen habe, dachte ich mir , zeige ich sie euch einfach und mal schauen, ob ich dazu kommen werde, sie zu lesen!

Montag, 5. September 2016

Rezension zu Zodiac- Weg der Sterne

Hallo ihr Lieben,
heute kommt mal wieder eine Rezension von mir, undzwar zu dem Buch `Zodiac- Weg der Sterne` von Romina Russell. Ich will euch darauf hinweisen, dass dies ein zweiter Teil ist, die Rezension enthält also eventuell Spoiler zum ersten Teil. Sollte euch meine Rezension zu Teil 1 interessieren, ihr findet sie hier
Auch möchte ich nochmal dem Piper Verlag danken, dafür, dass er mir das Buch zur Verfügung gestellt hat!

   Titel: Zodiac- Weg der Sterne
   Originaltitel: Wandering Star
   Autor: Romina Russell
   Verlag: ivi
   Seiten: 368
   Preis: 16,99
Kaufen bei Amazon  oder Piper

Inhalt:

Um ihre Heimat zu retten und die Galaxie vor dem 13. Haus zu schützen, hat die junge Rho alles in eine Waagschale geworfen - und verloren. Nach schweren Verlusten, Vorwürfen und Demütigungen hat sie nun die Chance, ein ruhiges Leben im Flüchtlingscamp im Haus Steinbock zu führen. Doch Rho kann die schrecklichen Verbrechen der Terrorgruppe Marad nicht vergessen - ebensowenig wie den Hüter des 13. Hauses, Ochus, der sie immer wieder in ihren Alpträumen heimsucht. Als sich Berichte über Angriffe der Marad häufen und Rho eine mysteriöse Nachricht erreicht, weiß sie, dass sie handeln muss, bevor Zodiac im Chaos versinkt. Rho begibt sich auf eine gefährliche Suche nach der Wahrheit, die sie durch die ganze Galaxie führen wird.

Freitag, 2. September 2016

Neuzugänge August 2016

Hallo ihr Lieben,
im August sind wirklich viele neue Bücher bei mir eingezogen, insgesamt 10 an der Zahl ( eines ist nicht auf dem Bild, weil es gerade meine Schwester liest) und davon sind bisher zwei gelesen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sehr viele von ihnen im September gelesen und hoffentlich auch geliebt werden!
Nachdem so viele von den Büchern von Abbi Glines schwärmen, ich aber das eine, das ich von ihr gelesen habe, nur ganz in Ordnung fand, dachte ich, gebe ich der Autorin noch eine Chance undzwar mit Until friday night! Der Inhalt des Buches spricht mich persönlich sehr an, weil es nach einer sehr tiefgründigen Geschichte klingt und ich soetwas sehr gerne mag, deshalb bin ich gespannt und werde es auch definitiv im September lesen!
Inhalt von " Until friday night":
Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.

Donnerstag, 1. September 2016

Lesemonat August 2016

Guten Tag,
pünktlich zum Monatsbeginn kommt mein Lesemonat online! Ich habe für meine Verhältnisse echt viel geschafft und war beim Zählen sehr überrascht, da Anfang August bei mir die Schule begonnen hat. Bisher ist dies mein bester Lesemonat, mal schauen, ob ich den " Rekord" dieses Jahr noch toppen kann. :)
 Legend- Schwelender Sturm von Marie Lu habe ich bereits im Juli begonnen, es aber nur bis Seite 60 gelesen. Im August habe ich es dann beendet und finde, dass es der schwächste Teil der Trilogie ist, weil es am Anfang und im Mittelteil zwischendurch sehr langatmig war. Marie Lu weiß aber, wie man am Ende Spannung aufbringen kann, weil es am Ende nochmal richtig spannend wurde und ich praktisch am Buch klebte. Auch City of ashes von Cassandra Clare habe ich im Juli bereits bis Seite 248 gelesen und es dann letzten Monat beendet und im englischen fand ich diesen Teil viel besser! Als ich das Buch vor etwa 2 Jahren auf Deutsch gelesen habe, fand ich es sehr langweilig und nur das Ende war einigermaßen spannend, jetzt finde ich diesen Teil aber sehr gut, auch wenn der dritte und sechste Band meiner Meinung nach besser ist. Allgemein mag ich es, die Bücher jetzt nochmal auf Englisch zu lesen, da manche Sätze und Zitate im englischen viel schöner und poetischer klingen als im deutschen.

Montag, 29. August 2016

English books I want!

Schönen Tag euch allen!
Da es mir sehr Spaß macht, solche Post zu schreiben, in denen ich euch Bücher zeige, die ich gerne lesen möchte, dachte ich mir, dass ich diese Art von Post mal mit englischen Büchern machen könnte. Hier zeige ich euch also, welche englischen Bücher ich demnächst lesen möchte, weil sie mich vom Inhalt her sehr ansprechen.

P.S. I still love you von Jenny Han
Der erste Teil hat mir ja unglaublich gut gefallen, weshalb ich natürlich unbedingt bald den zweiten Teil lesen muss, auch wenn er angeblich nicht so toll sein soll, wie Band eins.
( kann eventuell Spoiler enthalten!! )
Lara Jean didn’t expect to really fall for Peter.

She and Peter were just pretending. Except suddenly they weren’t. Now Lara Jean is more confused than ever.

When another boy from her past returns to her life, Lara Jean’s feelings for him return too. Can a girl be in love with two boys at once? 

Mittwoch, 24. August 2016

Rezension zu Be with me


   Titel: Be with me
   Autor: J. Lynn
   Verlag: Piper
   Seiten: 432
   Preis: 9,99
Kaufen bei Amazon oder Piper

Inhalt:

Du bist bereit, alles zu riskieren. Aber bist du auch bereit, alles zu verlieren? Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?

Samstag, 13. August 2016

Rezension zu Legend- Fallender Himmel

 
   Titel: Legend- Fallender Himmel
   Originaltitel: Legend
   Autor: Marie Lu
   Verlag: Loewe
   Seiten: 368
   Preis: 17,95 ( HC )
               9,95 ( TB )
Kaufen bei Loewe oder Amazon

 Inhalt:

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.

Montag, 8. August 2016

Books I want! Teil 3

Hallo!
Während ich herumsaß und mir überlegt habe, was für Posts ich als nächstes vortippen könnte, bevor es am Donnerstag wieder zur Schule geht, ( ja Leute, ich muss jetzt schon zur Schule während der Rest der Welt noch Ferien hat :D ) ist mir aufgefallen, dass es noch einige Neuerscheinungen gibt, auf die ich mich schon sehr freue. Und genau da kam mir die Idee: Warum nicht einfach einen " Books I want! Teil 3" schreiben? Und genau das habe ich dann auch gemacht und ich hoffe, dass euch der Post gefällt! :)
 
The Cage- Entführt von Megan Shepherd
erscheint am 29. August 2016, kostet 12,99
Dieses Buch habe ich erst neulich entdeckt und mich sofort in den Inhalt verliebt. Es klingt einfach so unglaublich spanned und ich weiß jetzt schon, dass es mir gefallen wird. Und lange hin ist es auch nicht mehr, jippie!
 Die 16-jährige Cora erwacht mitten in einer Wüste. Sie wurde offensichtlich entführt! Aber von wem? Und wo um Himmels willen ist sie gelandet? Denn an die Wüste grenzen eine arktische Tundra und das Meer, dahinter liegt eine filmkulissenartige Stadt. Fünf weitere Jugendliche irren durch die merkwürdige und, wie sich bald zeigt, sehr gefährliche Szenerie. Und dann tritt Cassian auf: ein unglaublich schöner junger Mann, der sich als ihr Wächter vorstellt. Ihr Wächter in einem Zoo, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt. Eine Flucht scheint unmöglich zu sein. Bis sich zwischen Cora und Cassian eine verbotene Anziehung entwickelt. Doch kann Cora ihm genug vertrauen, um zu fliehen?

Donnerstag, 4. August 2016

Neuzugang Juli 2016

Hallo ihr Lieben,
im Juli ist bei mir, genauso wie im Juni, nur ein Buch eingezogen! Ich weiß nicht, ich habe das Gefühl, dass ich ständig pleite bin und wenn ich mal Geld habe, gebe ich es für etwas komplett anderes aus. Ich bin aber trotzdem sehr froh über das Buch, das bei mir eingezogen ist, weil ich auf diesen Teil viel zu lange warten musste!

Sonntag, 31. Juli 2016

Lesemonat Juli 2016

Hallo ihr Lieben!
Hier kommt mein Lesemonat Juli, diesmal sogar pünktlich! 
Im Juli habe ich 3 Bücher gelesen und 2 Bücher angefangen. Das erste Buch, das ich im Juli begonnen, aber nicht beendet habe, war City of ashes von Cassandra Clare. In dem Buch habe ich 248 Seiten gelesen, hatte dann nach einiger Zeit aber keine Lust mehr auf Englisch zu lesen, deshalb habe ich es erstmal beiseite gelegt. Es lag also keineswegs am Buch, denn diese Bücher sind einfach perfekt und ich liebe sie! Damals fand ich den zweiten Teil am schwächsten und manchmal auch irgendwie langweilig, jetzt, nachdem ich ihn das zweite mal lese, gefällt er mir viel besser. Wenn meine Leseflaute dann irgendwann mal vorüber ist und ich Lust auf englische Bücher habe, werde ich es beenden. 

Donnerstag, 28. Juli 2016

Review zu Ein ganzes halbes Jahr

Hallo ihr Lieben!
Es ist schon bisher her, seit ich den Film " Ein ganzes halbes Jahr" im Kino geschaut habe, aber da er mir so gut gefallen hat, dachte ich mir, dass ich auch mal bisschen was zum Film sage. Kommen wir aber erstmal kurz zu paar Fakten, die dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Regie: Thea Sharrock
Drehbuch: Jojo Moyes
Darsteller: Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer, (...)
Originaltitel: Me before you
Dauer: 1 Std. 50 Min.
Genre: Drama, Romanze

 Inhalt: 

Ein ganzes halbes JahrLouisa Clark (Emilia Clarke) und William Traynor (Sam Claflin) könnten kaum unterschiedlicher sein. Sie ist eine junge Frau aus der Kleinstadt, die in einem Café arbeitet und mit ihrem einfachen Leben zufrieden ist, obwohl sie noch bei ihren Eltern (Brendan Coyle, Samantha Spiro) wohnt und ihr Freund Patrick (Matthew Lewis) so gar nicht zu ihr passt. Will dagegen ist depressiv und launisch, seit er, der vormals erfolgreiche, draufgängerische Banker, im Rollstuhl sitzt. Zwei Jahre ist sein Unfall her, sein Leben hält Will nicht mehr für lebenswert – doch da lernt er Louisa kennen, die ihren Job im Café verloren hat und von Wills Mutter Camilla (Janet McTeer) nun für sechs Monate angestellt wurde, als emotionale Stütze für den Sohn. Lou kennt von Anfang an keine falsche Zurückhaltung und so verstehen sie und Will sich nach ersten Anlaufschwierigkeiten bald sehr gut. Sie merkt, dass ihr Wills Glück immer wichtiger wird – und ist alarmiert, als ihr dämmert, warum sie nur für sechs Monate eingestellt wurde…   (Quelle)

Dienstag, 19. Juli 2016

Rezension zu Little lies- Vollkommen vertraut

 Hallo ihr Lieben!
Es scheint, als hätte ich meine " Rezensionsflaute" ( so nenne ich diese Leere in meinem Kopf, sobald ich mich ransetze, eine Rezension zu schreiben) überwunden, weil ich ENDLICH mal nicht Stunden vor dem Laptop saß, bevor mir das erste Wort für die Rezension eingefallen ist. ( Ich kennt mich ja, ich muss immer alles übertreiben, ich glaube aber, ihr wisst was ich meine :D )

   Titel: Little lies- Vollkommen vertraut
   Originaltitel: The Vincent brothers- Extended and Uncut
   Autor: Abbi Glines
   Verlag: Piper
   Seiten: 293
   Preis: 8,99
Kaufen bei Amazon

Inhalt:

Sawyer ist der Einzige, den Lana je wollte. Doch er hat sein Herz an ihre perfekte Cousine Ashton verloren – die es brach. Als Lana zu Besuch in der Stadt ist, sieht Sawyer sie plötzlich mit anderen Augen: Er findet sie wunderschön und liebenswert – nahezu unwiderstehlich. Und vielleicht kann er sich mit Lana an Ashton rächen. Doch was als unverfänglicher Flirt beginnt, entwickelt sich zu einem heißen Spiel der Verführung, und schon bald ist das Verlangen überraschend echt.

Dienstag, 12. Juli 2016

Books I want! ( Teil 2 )

Halloooo,
und hier kommt dann auch schon der 2 Teil! Mir ist aufgefallen, dass es eigentlich ganz schön viele Bücher sind, da ich ja auch noch eine Wunschliste habe ( mit ungefähr 100 Büchern, die bereits erschienen sind)
Ich weiß echt nicht, wie ich mir all die Bücher kaufen soll... bin echt am verzweifeln, weil ich am liebsten jetzt gleich alle Bücher kaufen würde, aber wie immer habe ich kein Geld, und bis ich all diese Bücher besitze, sind eh hundert Jahre vergangen. :D

Begin again von Mona Kasten
erscheint am 6. Oktober 2016, kostet 12 Euro
Und hier muss ich wohl nichts sagen, außer: MONA

Neuer Name, neue Frisur, neue Stadt: Hunderte Meilen von ihrer dunklen Vergangenheit entfernt will die junge Studentin Allie Harper noch einmal ganz von vorne beginnen. Alles, was ihr für den Neuanfang noch fehlt, ist ein WG-Zimmer. Als sie auf den unverschämt attraktiven Kaden White trifft, ist ihr klar: Dieser Kerl mit seinen Tattoos und der mürrischen Art ist so ziemlich der Letzte, mit dem sie sich eine Wohnung teilen will. Doch als alle Stricke reißen, bleibt Allie keine andere Wahl. Kaden, der eigentlich auf keinen Fall eine weibliche Mitbewohnerin haben wollte, stellt sofort Regeln fürs Zusammenleben auf: keine Gefühlsduselei und schon gar keinen Körperkontakt! Zunächst kein Problem, doch mit der Zeit kommen sich die beiden näher – und irgendwann weiß Allie nicht mehr, ob sie seine Regeln noch einhalten kann ...